Sonntag, 13. August 2017

- Sommerferien in Wales -

Aus diversen Gründen läuft es bei mir seit einiger Zeit in Sachen Stempeln nicht mehr so rund und ich habe eine ziemliche "Stempelunlust". Ich habe seit meinem letzten Post zwar zwischendurch ein bisschen gestempelt, aber selbst zum Einstellen auf dem Blog fehlt die Lust... Ich habe mir fest vorgenommen, bald wieder aktiver zu sein und in der Zwischenzeit möchte ich Euch dafür ein paar Impressionen von unserem diesjährigen Sommerurlaub in Wales zeigen.

Seen, saftig grüne Wiesen sowie Hügel findet man in grosser Anzahl:

In dieser Burg wurde Prince Charles 1969 zeremoniell als "Prince of Wales" eingesetzt:
Ist das nicht ein schöner Ausblick?
Die Kathedrale von St Davids:
Eine Bucht bei Portmeirion:

Eine unserer Wanderungen hat uns entlang diesem Fluss durch ein ruhiges und schönes Tal geführt:
In der Nähe dieses kleinen Städtchens haben wir den Urlaub verbracht:
 Die Bucht von Conwy:
 Und hier die Burg von Conwy:
 Ein weiteres schönes Tal zum Wandern:
 Eine Fahrt mit einer Dampfeisenbahn durfte auch nicht fehlen:
 Diesen Blick hatten wir von der Terrasse unserer Ferienwohnung...
 ... die sehr gross war und so ausgesehen hat:
Wir haben sehr schöne Tage in Wales verbracht und uns bei Temperaturen von maximal 24°C (meist eher knapp um die 20°C) äusserst wohl gefühlt. Bei Sonnenschein war uns das warm genug und wir konnten oft draussen sitzen, den schönen Blick geniessen und einfach entspannen - das war genau das, was ich gebraucht habe.

Mittwoch, 26. April 2017

- Distressed Patterns -

Das Stempelset "Distressed Patterns" von MFT mag ich sehr gerne und zusammen mit der "Camouflage Technik" ist diese Karte entstanden:

Stempel: My Favourite Things, Clearly Besotted
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", SU "Bermudablau" und "Jade"
Stanze: My Favourite Things
Sonstiges: Cardstock

Dienstag, 18. April 2017

- Camouflage Technik -

So lautet das Thema der aktuellen Samstagsinspiration im Stempelchickenhof. Es ist eine ganz einfache Technik: man stempelt ein Motiv, coloriert es bei Bedarf und stanzt dann aus dem gestempelten Motiv z.B. ein Wort aus. Das gleiche Wort wird dann noch 2-3 mal aus neutralem Cardstock ausgestanzt, dann werden die einzelnen gestanzten Worte aufeinander geklebt, wobei das aus dem Motiv ausgestanzte Wort zuoberst aufgeklebt wird. Zuletzt wird das Wort zurück in die Ausstanzung geklebt, durch die verschiedenen Lagen ist es leicht erhöht.

Meine erste Karte in dieser Technik sieht so aus:
Stempel: Stampendous, Clearly Besotted
Stempelkissen: SU "Chili"
Stanzformen: Mama Elephant, Technique Tuesday
Sonstiges: Cardstock, Halbperlen

Wenn die Karte liegt, kann man den erhöhten Schriftzug erkennen:


Diese Technik kann man übrigens nicht nur mit Wortstanzen machen, sondern sie funktioniert auch mit anderen Stanzen. Ich habe noch eine Karte gemacht, für die ich die "Prim Poppy" Stanze von Memory Box verwendet habe: 
Stempel: SU
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" und diverse Distress Kissen
Stanzformen: Memory Box, Martha Stewart
Schablone: Memory Box
Sonstiges: Cardstock

Auch hier kann man die Erhöhung des eingesetzten Stanzteils erkennen:

Das Aufeinanderkleben der einzelnen 4 Lagen war eine "friemelige Arbeit", da die Pflanzenstiele so dünn sind. Aber die Arbeit hat sich gelohnt, denn die Wirkung dieser Technik gefällt mir sehr gut.

Mittwoch, 12. April 2017

- Beautiful Butterflies -

So heisst ein neues Stempelset von My Favourite Things, dem ich nicht widerstehen konnte. Für meine Karte habe ich den grössten Schmetterling aus dem Set verwendet. Ich habe den Schmetterling nur am Körper auf den gestempelten Text aufgeklebt und die Flügel leicht nach aussen gebogen, damit er "wie aufgesetzt" wirkt:
 
Stempel: My Favourite Things, Clearly Besotted
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", SU "Senfgelb" und "Kürbisgelb"
Stanzformen: My Favourite Things Die-namics "Beautiful Butterflies" und "Stitched Circle Scallop Frames"
Sonstiges: Cardstock

Mittwoch, 5. April 2017

- Kleine goodie bags zu Ostern -

Für Ostern habe ich ein paar goodie bags gemacht, die mit Schokolade-Eiern und kleinen Schokoladetäfelchen gefüllt sind. Für den Hintergrund habe ich ein zerknülltes Papiertuch mit Stempelfarbe betupft und es dann auf den Cardstock gedrückt. Für das grosse Ei habe ich ein Stück Cardstock mit einem Punktestempel bestempelt und dann das Ei ausgestanzt:

Stempel: Waltzingmouse
Stempelkissen: SU "Olivgrün", "Kürbisgelb" und "Wildleder"
Stanzformen: Lawn Fawn "Goodie bag", Waltzingmouse "Good Egg die set", C.C. Designs "grass border"
Sonstiges: Cardstock, Stanzherzen

Mit dieser goodie bag nehme ich an der Bastel-Traum Challenge #51 "Ostern/Punkte" teil.

Sonntag, 2. April 2017

- Die-namics Wine Service -

Mit den tollen Stanzen von My Favourite Things habe ich nochmals zwei Karten gemacht.

Bei der ersten habe ich die Farben grau-chili verwendet, die Gläser habe ich mit Distress Ink "Aged Mahogany" coloriert, der Farbton passt gut zum chilifarbenen Cardstock:

Stempel: SU, Clearly Besotted
Stempelkissen: SU "Chili", SU "Schiefergrau", Distress Ink "Aged Mahogany"
Stanzen: My Favourite Things "Die-namics Wine Service" und "Die-namics Cause for Celebration"
Sonstiges: Cardstock, Stanzherzen, Twine

Bei dieser Karte habe ich mit einem weissen Stempelkissen über den schwarzen Cardstock gewischt, um den Eindruck einer "Kreidetafel" zu bekommen. Die Bläschen habe ich mit einem weissen Stift aufgemalt, das "Cheers" habe ich dreimal aus Cardstock ausgestanzt und dann aufeinander geklebt.

Stempel: See D's
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" , Twinklings und Colorbox "Frost White"
Stanzen: My Favourite Things "Die-namics wine service" und "Die-namics Cheers"
Sonstiges: Cardstock, Stanzherzen, weisser Stift

Dienstag, 21. März 2017

- Welcome Baby Girl -

Bei den neuen Stanzen von MFT konnte ich nicht widerstehen und damit ist diese Karte entstanden, die zur aktuellen Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof mit dem Thema "Zur Geburt" passt:

Stempel: Clearly Besotted
Stempelkissen: SU "Rosenrot" und "Himbeerrot"
Stanzformen: My Favourite Things "Die-namics Inside & Out Stitched Rectangle STAX" und  "Die-namics LLD Bundle of Baby Clothes"
Sonstiges: Cardstock

Mit den diversen Stanzteilen kann man gut Cardstockreste verwerten. Das Aufkleben dauerte allerdings ein Weilchen, vor allem, bis die kleinen Wäscheklammern angebracht waren *lach*. Aber ich finde die kleinen Teile einfach süss.