Mittwoch, 27. Juni 2012

- CAS Karte mit Schmetterlingen -

Am Wochenende habe ich ein bisschen mit meinen Distress Markern "gespielt" und gleichzeitig auch ein neues Stempelset eingeweiht.

Das Ergebnis meiner "Spielerei" sieht so aus:
















Stempel: Hero Arts, C.C.Designs
Stempelkisse: verschiedene Distress Ink Marker
Sonstiges: Cardstock

Ich habe die Schmetterlinge einfach mit den Distress Markern in verschiedenen Gelb-, Orange- und Rottönen sowie die Fühler in schwarz eingefärbt und dann abgestempelt. Ich wusste nicht, was bei dem "Experiment" heraus kommt, aber ich muss sagen, das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Den mittleren Stempel habe ich ein zweites Mal abgestempelt, ausgestanzt und dann nur mit dem mittleren Teil auf den Schmetterling auf der Grundkarte aufgeklebt. Den Schriftzug habe ich passend zu den Schmetterlingsfarben dreifarbig eingefärbt.

Dieses mehrfarbige Einfärben von Stempeln habe ich bisher nicht gemacht, da ich das einfach nie schön hinbekommen habe, selbst mit Abdecken nicht. Dank der Marker ist das nun ganz einfach und ich bin froh, habe ich mir die Stifte gekauft.

Sonntag, 24. Juni 2012

- Blau/grün plus Neutralfarbe (weiss oder creme) -

Das war vor kurzem die farbliche Herausforderung bei der Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof. Ich finde diese Kombination sehr interessant und habe bei meiner Karte ein neues Stempelset eingeweiht, welches mir die liebe Antje geschenkt hatte:
















  
Stempel: Inkadinkado, Artemio
Stempelkissen: SU "Marine"
Sonstiges: Cardstock 

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag - ich werde heute abend das letzte Viertelfinale der Fussball EM schauen, damit ich weiss, mit wem es Deutschland dann am Donnerstag im Halbfinale zu tun bekommt. Egal, wer der Gegner sein wird, es ist auf alle Fälle ein "Klassiker" und wird sicher kein leichtes Spiel werden.

Mittwoch, 20. Juni 2012

- Bingo -

So lautet das Thema der monatlichen Scraphouse Challenge für Juni. Aus folgenden Elementen










soll eine Linie horizontal, vertikal oder diagonal ausgesucht und die entsprechenden "Elemente" dann auf einer Karte untergebracht werden.

Ich habe nicht häufig Zeit, um an Challenges mitzumachen - nicht einmal dann, wenn sie "nur" monatlich sind - aber dieses Thema finde ich sehr schön und da ich mich noch nie an "Bingo" versucht habe, war das eine gute Gelegenheit.

Wieder einmal habe ich ein Magnolia Motiv verwendet. Die Idee für die Kartenform kam mir, als ich diese wunderschöne Karte von Becky gesehen habe. Und die Idee mit dem Zaun im Vordergrund habe ich auch gleich mit aufgegriffen, weil mir das so gut gefallen hat.

Bei meiner Karte habe ich mich übrigens für die diagonale Linie "Knöpfe", "Blumen" und "Flügel" entschieden:


















Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzalphabet: Quickutz "Chicken Noodle"
Stanzformen: Quickutz "Daisies", Magnolia DooHickey "Lovely Fence" , Martha Stewart "Grass" und  "3-in-1-butterfly"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Halbperlen, Knöpfe

Euch allen wünsche ich einen schönen Tag!

Donnerstag, 14. Juni 2012

- Für eine liebe Freundin... -

... habe ich schon vor längerer Zeit ein kleines Geschenkset zum Geburtstag gebastelt und zwar besteht es aus Karte und Geburtstagskuchenbausatz:














Stempel: Penny Black, SU
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzbordüre: Magnolia Doohickey Swedish Lace Die
Stanzform: Quickutz Nesting Flowers
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Stickles, 3D Pads

Hier noch ein paar Detailfotos:

Zuerst die Karte...


 














... dann der geschlossene Bausatz...
















... und zu guter Letzt noch das Innenleben:


















Die Anleitung für den Geburtstagskuchenbausatz stammt übrigens von Miri und Ihr findet sie hier. Ich habe schon ab und zu einen verschenkt und er ist jedes Mal sehr gut angekommen.

Den oben gezeigten Bausatz plus die Karte habe ich zusammen mit einer "Backmischung für Ratz-Fatz-Kuchenwürfel" und einer gekauften Kleinigkeit verschenkt und meine Freundin hat sich sehr gefreut. Sie schätzt selbstgemachte Sachen sehr und wenn sich jemand so freut, dann macht das Basteln natürlich gleich doppelt so viel Spass.

Samstag, 9. Juni 2012

- Karte nach Rezept zur EM 2012 -

Bei der neuen Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof gibt es aus aktuellem Anlass ein sportliches Thema und zwar die EM 2012. Man kann sich für eine Karte z.B. von den Farben der Fahne, der Trikots oder dem Fussball an sich inspirieren lassen. Oder man lässt seiner Fantasie freien Lauf und setzt einfach das, was einem zur EM 2012 einfällt, in eine Karte um. Und genau das habe ich gemacht *grins* und zwar mussten dafür wieder einmal meine Hühner auf der Couch herhalten.

Der Gedanke zu meiner Karte war dieser: viele Frauen (im Falle des Stempelhühnerhofs sind es wohl eher Hühnchen *lach*) haben mit Fussball nicht viel "am Hut" und treffen sich an einem Fussballabend statt dessen lieber zu einem Plauderstündchen auf der Couch und geniessen dabei einen leckeren Drink. Zwei Hühner haben es sich schon bequem gemacht, ein drittes steht noch draussen, um ein Telefongespräch zu führen... Und um doch noch ein bisschen Fussballstimmung in die gute Stube zu bringen, wurde ein spezieller Luftballon hinter der Couch befestigt.

Umgesetzt auf eine Karte sieht diese Idee dann so aus:


















Stempel: Waltzingmouse, Molly Blooms, Alota Rubber Stamps, Clear Dollar Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzform: Quickutz "Daisies"
Stanzbordüre: "Magnolia DooHickey Tilda Lace Die"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, 3D Pads, Windradfolie, Halbperlen

Mit dieser Karte nehme ich übrigens noch an der Stempelgarten Challenge#2 teil. Dort soll eine Karte nach folgendem "Rezept" hergestellt werden: 3 Perlen, 1 Spitze oder Doily Lace und 5 Blümchen.

Die Perlen entdeckt man, wenn man Handtasche und Schmuck der Hühnchen auf der Couch genauer anschaut *grins* und die 5 Blümchen sind ja klar zu sehen. Eine echte Spitze habe ich nicht, aber ich habe als "Couchüberwurf" die Magnolia Stanzform "Tilda Lace" verwendet und hoffe mal, dass das auch als Spitze gilt.

Was den Fussball angeht, so bin ich - zumindest bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie dem Finale der Champions League - ein bekennender Fussballfan. Und heute abend werde ich natürlich der deutschen Nationalmannschaft in ihrem ersten Spiel gegen Portugal kräftig die Daumen drücken. Da die Schweiz ja leider nicht dabei ist, kann ich also 100% für Deutschland geben nach dem Motto "Deutschland vor, noch ein Tor".

In diesem Sinne wünsche ich allen Fussballbegeisterten einen schönen Fussballabend - und den anderen einen gemütlichen Abend ohne Fussball, aber dafür vielleicht mit einem leckeren Drink...

Freitag, 8. Juni 2012

- Waltzingmouse Sketch #100 -

Leider hatte ich in den letzten Wochen keine Zeit, um an der Waltzingmouse Sketch Challenge teilzunehmen. Aber nun wird die 100ste Sketch Challenge gefeiert und da habe ich mir einfach wieder mal die Zeit für eine Karte genommen. / During the last few weeks I had unfortunately no time to participate in the Waltzingmouse Sketch Challenge. But now they celebrate their 100th sketch challenge and for this special occasion I simply took some time to make a card.

Glückwunsch zur 100sten Sketch Challenge / Congratulations to the 100th sketch challenge!

Ich habe eine Karte für einen Mann gemacht, der demnächst seinen 80. Geburtstag feiert und dafür fand ich den Sketch sehr gut geeignet. / I made a card for a man who will soon celebrate his 80th birthday and I thought this week's sketch is just ideal for this card.
















Stempel: Waltzingmouse
Stempelkissen: SU "Anthrazitgrau" ("Basic Gray") und "Senfgelb" ("More Mustard")
Cuttlebug Prägefolder: "Swiss Dots"
Stanzalphabet: Quickutz " Rollerskate SkinniMini"
Stanzbordüre: Martha Stewart "Simple Scallop"
Sonstiges: Cardstock, 3D Pads

Für Männerkarten verwende ich sehr oft Blautöne, aber diese Farbkombination gefällt mir auch. / For cards for men I often use shades of blue, but I also like this color combination.

Nun freue ich mich auf viele weitere Waltzingmouse Sketch Challenges und hoffe, ich finde wieder öfters Zeit, um dabei zu sein. Aber in den nächsten Wochen wird es eher wieder nichts, da bald schon die Sommerferien anstehen und dann wird nicht gestempelt. / Now I look forward to many more Waltzingmouse Sketch Challenges and hope to have in the future more often time to participate. But I guess this won't happen in the next few weeks as very soon we'll have our summer vacation and during that time I won't stamp anything.

Montag, 4. Juni 2012

- Zum Hochzeitstag ... -

... hatte ich meinem Mann eine kleine Karte gebastelt. Für Männerkarten verwende ich gewöhnlich keine niedlichen Motive, aber die zwei Mäuse von Penny Black gefallen mir einfach sehr gut und ich fand sie für den Anlass passend:


















Stempel: Penny Black, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, gestanztes Herz

Auf "Schnick Schnack" steht mein Mann auch nicht *grins* und so blieb die Karte ganz einfach - und sie hat ihm sehr gut gefallen,  das ist das Wichtigste.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...