Freitag, 29. November 2013

- Adventskalendertags in der Box -

Eine liebe Freundin von mir war letztes Jahr während der Adventszeit mal auf einen Kaffee bei mir und hat dabei die Adventskalendertags gesehen, die ich im Rahmen des entsprechenden Wichtelns im Stempelhühnerhof erhalten und an einer Schnur aufgehängt hatte. Sie fand die Idee klasse, hatte die bereits ausgepackten Tags bewundert und war sehr von ihnen angetan.

Da ihr diese Idee der Tags so gut gefallen hat, habe ich ihr für dieses Jahr 24 Stück gebastelt, damit sie ab morgen - genau wie ich - auch täglich eines auspacken kann. Da ich nicht weiss, ob sie sie aufhängen kann oder will, habe ich ihr für die Tags einfach mal eine Box gebastelt und ich denke, darin sehen die ganzen Hüllen doch sehr nett aus.

Nach dem Motto "als Bastlerin weiss man ja nie, wozu so etwas gut sein könnte", habe ich einen Ritter Sport Würfel aufgehoben *grins*. Diesen habe ich aussen und innen einfach mit Papier bezogen und so sieht nun meine Box aus:


















Die einzelnen Hüllen habe ich so gestaltet:















Unser Sohn hat entschieden, welches Tag in welche Hülle kommt: irgendwie verbindet er Zahlen mit gewissen Farben und nach diesem "System" hat er die Tags den jeweiligen Hüllen zugeordnet. Ich finde das total witzig und auf diese Weise waren wir ruck-zuck fertig mit Eintüten *lach*.

Gestempelt ist bei den Hüllen nichts, aber die Tags sind alle gestempelt. Die zeige ich Euch dann nach und nach abwechselnd mit den Tags, die ich für das Wichteln im Stempelhühnerhof gebastelt habe.

Zusätzlich zu diesen Tags habe ich für jeden Adventssonntag noch eine Pillow Box gemacht und zwar in den gleichen Papieren wie die Tags 1, 11, 22 und 24. Gefüllt sind sie jeweils mit einer süssen Kleinigkeit.

Die Tag Box sowie die Pillow Boxen habe ich meiner Freundin heute gebracht. Sie hat sich sehr gefreut und ist schon ganz gespannt, was dann jeden Tag zum Vorschein kommen wird.

Mittwoch, 27. November 2013

- Pillow Boxen als Tischdekoration -

Da ich derzeit aus diversen Gründen nicht zum Basteln komme, zeige ich heute mal Pillow Boxen, die ich schon vor geraumer Zeit gebastelt und heute endlich mal fotografiert habe.

An Weihnachten trifft sich auch dieses Jahr meine ganze Familie und meine Mutter hat bei unserem letzten Besuch gemeint, sie muss noch für eine Tischdekoration sorgen. Sie hatte von einem Geburtstagsfest ihre "Platzkarte" mit nach Hause genommen und zwar war das eine Pillowbox, die ihr sehr gut gefallen hat. Da ich ja eine passende Stanze habe, habe ich ihr angeboten, die Tischdekoration zu übernehmen und da hat sie natürlich nicht nein gesagt. In Sachen Farben und Gestaltung wollte sie einfach "was Neutrales", das zu beige passt und so habe ich mich für kraftfarbenen Cardstock entschieden:










Stempel: SU
Stempelkissen: SU "Chili"
Stanzform: SU "Pillow Box"
Sonstiges: Cardstock, Baker's Twine, Glöckchen

Die Pillow Boxen sind ja nicht all zu gross, aber ein paar Schokoladenherzen sowie ein kleiner Schokoladennikolaus hatten jeweils gut Platz.

Als unser Sohn von der Schule heimkam und die Boxen liegen sah, hat er gesagt: "Du machst schon sehr schöne Sachen" und das hat mich natürlich gefreut. Da hoffe ich mal, dass die restlichen Familienmitglieder an Weihnachten dann auch Gefallen an der Dekoration finden.

Montag, 25. November 2013

- Am Sonntag ist es soweit -

Wie auch schon letztes Jahr, so habe ich auch dieses Jahr wieder beim Adventskalender Tag Wichteln im Stempelhühnerhof teilgenommen und am 1. Dezember darf endlich das erste Tag aus seiner Hülle "befreit" werden. Die Hüllen sind schon vor einigen Tagen bei mir eingetroffen und an dieser Stelle möchte ich nochmals der lieben Ilona und ihrem "kleinen Helferlein" für das Verteilen und den Versand danken *knuddel*.

Meine Tags werde ich Euch ab dem 1. Dezember natürlich auch wieder zeigen und heute bekommt Ihr schon einmal einen kleinen Ausschnitt zu sehen:







Habt noch einen schönen Tag!

Samstag, 23. November 2013

- WMS November Pajama Party -

Auch diesen Monat gibt es wieder eine neue Waltzingmouse Pajama Party. / This month there is again a new Waltzingmouse Pajama Party.












Dieses Mal gibt es 4 Herausforderungen, aber aus Zeitgründen konnte ich nur eine umsetzen und zwar die Nummer 4, bei der es darum geht, Weihnachtsdekorationen zu machen. Es kann etwas sein, das man an den Baum hängen oder auf dem Tisch aufstellen kann. Unser Weihnachtsbaum ist hauptsächlich mit roten Kugeln und weissen Kerzen geschmückt und so habe ich mir gedacht, ein paar rot-weisse Ornamente wären eine schöne Ergänzung. Ich habe bisher nur 3 Stück in verschiedenen Grössen gemacht; falls ich noch Zeit habe, mache ich noch ein paar mehr. Verwendet habe ich das Set "2011 Holiday Ornaments". Das grosse und mittlere Ornament bestehen aus je 7 Teilen, das kleine aus 5.

This time there are 4 challenges but for lack of time I could only chose one challenge namely challenge 4 which is to create Christmas decorations. It can be anything that can hang on a tree or stand on a table. Our christmas tree is mainly decorated with red Christmas baubles and white candles so I thought that some ornaments in red-white would be a nice addition. Up to now I have only made 3 ornaments in different sizes; if I still have time I will to make some more. I used the set "2011 Holiday Ornaments". The large and medium ornament consist of 7 parts each, the small one of 5.
















Stempel/Stamps: Waltzingmouse
Stempelkissen/Ink pad: Distress Ink "Festive Berries"
Stanzform/Die: Spellbinders "2011 Heirloom Ornaments"
Sonstiges/Other: Cardstock, Goldfaden/gold thread

Montag, 18. November 2013

- Karte nach Sketch -

Für die laufende Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof hat die liebe Antje diesen Sketch erstellt:









den ich mit einer winterlichen Karte umgesetzt habe:














Stempel: Hero Arts, C.C. Designs, Betty's Creations
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" und SU "Marine"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzbordüre: Tim Holtz on the edge "snow flurries"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Stickles

Die Karte ist für einen Klassenkameraden unseres Sohnes bestimmt. Für Jungs habe ich keine speziellen Stempel, aber unser Sohn ist sicher, dass der Schneemann gut ankommen wird.

Dienstag, 12. November 2013

- Kleines Dankeschön -

Von der lieben Simone habe ich in der Vergangenheit viel schöne Sachen bekommen, über die ich mich immer sehr gefreut habe. Als kleines Dankeschön dafür habe ich ihr ein kleines Geschenkset gebastelt, bestehend aus Mini Pizzabox, Mini Milchkarton und Karte:











Stempel: Whipper Snapper, Waltzingmouse, Elzybells Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", SU "Baiblau" und Distress Ink "Tumbled Glass"
Coloration: Distress Ink Pads, Twinklings H2O
Stanzform: SU "Mini Milchkarton" und Quickutz "Mini Pizza Box"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Stickles, Twine

Gefüllt habe ich die Pizzabox sowie den Milchkarton mit einem Teelicht, ein bisschen Wintertee sowie kleinen Schokolädchen. Ich habe mir gedacht, mit leckerer Schweizer Schokolade liegt man eigentlich nie falsch *grins* und bei Simone ist sie gut angekommen, das hat mich gefreut.

Montag, 11. November 2013

- Schon vor längerer Zeit... -

... ist nachstehende Karte entstanden und zwar für eine Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof mit dem Thema "Geometrische Formen":
















Stempel: Hero Arts, SU
Stempelkissen: SU "Petrol"
Stanzform: Hero Arts & Sizzix "Antique Flowers and Butterflies"
Sonstiges: Cardstock, weisser Lackstift
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...