Sonntag, 25. Mai 2014

- Tierischer Geburtstag -

In der letzten Zeit bin ich immer mehr vom niedlich Stempeln abgekommen. Aber bei den Karten zu den Geburten von Mia und Emma bin ich mit den LOTV Motiven wieder "auf den Geschmack gekommen" und so habe ich für den Geburtstag der lieben Aoutienne ein paar Penny Black Motive hervorgeholt und eine kleine Szene gewerkelt:















Stempel: Penny Black, Magnolia, Molly Blooms, Elzybells Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Stanzform: Impression Obsession "Clouds Die"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, 3D Pads, schwarzer Filzstift

Durch die Perspektive beim Fotografieren sieht es so aus, als habe die Gans vier "Hände", aber in Wirklichkeit sind die mit 3D Pads aufgesetzten "Hände" schön "deckungsgleich" übereinander *lach*.

Die Idee mit dem unregelmässig gezogenen Rahmen habe ich übrigens von Aoutienne abgekupfert. Ich ziehe ja oft gerade Rahmen, aber ich muss sagen, dass mir zu niedlichen Motiven diese Unregelmässigkeit sehr gut gefällt.

Schönen Sonntag Euch allen!

Montag, 19. Mai 2014

- Karte à la Anke -

Ich bin ein grosser Fan von Anke, deren schöne Werke mich immer wieder begeistern. Es gefällt mir alles, was sie macht und besonders gut gefallen mir ihre Karten mit den schönen Vögelchen von Martha Stewart, z.B. diese hier oder diese. Vor geraumer Zeit hat mir Anke ein paar dieser gestanzten Vögelchen zukommen lassen und zum Geburtstag habe ich von ihr ein tolles Clearstamp Set mit wunderschönen Sprüchen zum Thema "Freundschaft" bekommen. Und ich habe es dann vor kurzem endlich auch geschafft, sowohl einen der Sprüche als auch die Vögelchen auf einer Karte einzusetzen.

Die Gestaltung der Karte habe ich nun einfach von Anke "gemopst" und ich hoffe, das ist okay. Aber wie schon gesagt, ihre Karten in der Art sind einfach so schön, dass ich auch einmal so eine machen wollte. Die Karte passt übrigens auch wieder zur Samstaginspiration "Bingo" im Stempelhühnerhof:


















Stempel: Kaisercraft
Stempelkissen: SU "Chili"
Cuttlebug Prägefolder: "Textile"
Stanzbordüre: Martha Stewart "Doily Lace"
Stanzform: Spellbinders Nestabilities "Labels Eight"
Sonstiges: Cardstock, Stanzteile, 3D Pads

Anke, vielen Dank für Deine Inspiration!

Donnerstag, 15. Mai 2014

- Der Wanderstempel -

Vor einigen Wochen gab es eine neue Aktion im Stempelhühnerhof: Die liebe Kalli hat einen Stempel (bzw. ein Set, denn es waren eigentlich zwei Stempel) zur Verfügung gestellt, der von einer Teilnehmerin zur anderen geschickt wurde. Die Teilnehmerinnen dieser Aktion konnten dann mit diesem "Wanderstempel" eine Karte oder mehrere Karten machen. Ich war auch bei der Aktion dabei und fand sie klasse.

Dies ist der Wanderstempel:












Ich habe drei Karten gemacht, die ich Euch heute zeigen möchte.

Dies war die erste Karte:


















Stempel: Woodware, PTI
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzform: Clearly Besotted Designs "Up in the Air Die Collection"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock

Bei der zweiten Karte habe ich den Cardstock zuerst mit einem Leinenhintergrund bestempelt, dann das Motiv in Versamark gestempelt und weiss embosst.


















Stempel: Woodware, Stampingduck, Personal Impressions
Stempelkissen: Versamark und SU "Himbeerrot"
Embossingpulver: SU
Coloration: Caran d'Ache "Pablos"
Stanzform: Provocraft "Olivia"
Sonstiges: Cardstock, weisser Lackstift

Diese zweite Karte passt auch sehr gut zur laufenden Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof mit dem Thema "Bingo". Die Vorgabe dazu könnt Ihr bei dieser Karte von mir sehen.

Bei der dritten Karte wollte ich die Vase (die eigentlich ein gestanzter Ballon ist, bei dem ich einfach ein Stück abgeschnitten habe) eigentlich auch auf einen Rahmen setzen. Aber aus Versehen habe ich sie an den Rand des Aquarellpapiers geklebt und deswegen geht der Rahmen nun halt nicht rundherum:














  

Stempel: Woodware
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" und Distress Ink Pad "Rusty Hinge"
Coloration: Twinklings H2O
Stanzform: Clearly Besotted Stamps "Up in the Air Die Collection"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Distress Marker (für den Rahmen)

Die Karten der anderen Teilnehmerinnen hat Kalli auf ihrem Blog eingestellt und Ihr könnt sie hier anschauen.

Nach der Aktion hat Kalli den Stempel unter allen Einsenderinnen verlost und die Glücksfee hat es gut mit mir gemeint, denn ich habe ihn gewonnen *freu*. Ich habe auch noch ein paar Ideen für den schönen Stempel - nicht zuletzt dank der tollen Karten der anderen Teilnehmerinnen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Kalli *knuddel*, die diese tolle Aktion organisiert hat. Es gibt auch schon eine zweite Runde und ich bin schon sehr gespannt, welches Stempelset dieses Mal auf Reisen geht.

Sonntag, 11. Mai 2014

- Zur Geburt von Emma -

Nach Mia gab es erneut ein Mädchen im Stempelhühnerhof und auch zur Geburt von Emma habe ich eine Karte gemacht, wieder mit einem Motiv von Lily of the Valley. Ich wollte eigentlich alles colorieren, aber irgendwie wusste ich dieses Mal nicht, welche Farben ich wählen soll. So habe ich mich kurzerhand für "paper piecing" entschieden und da war mir schnell klar, dass die Bettwäsche rosa sein muss *lach*. Das ganze "Geschnibbel" und Aufkleben hat zwar eine Weile gedauert und "nur" mit Colorieren wäre die Karte sicher um einiges schneller gewesen - aber es hat mir grossen Spass gemacht, die Karte zu gestalten und die Eltern der kleinen Emma haben sich auch sehr darüber gefreut.

Und ich bin auch sehr mit meiner Karte zufrieden:















Stempel: LOTV, SU
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" und SU "Wildleder"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzformen: SU  Framelits "Famose Fähnchen", Quickutz "Nesting Flowers", Cuttlebug "Snowflake #2" sowie Martha Stewart "Lace Heart" (für das kleine rosafarbene Herz)
Stanzalphabet: Quickutz "Phoebe SkinniMini"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Designpapier

Das Mobile besteht ursprünglich eigentlich aus Sonne, Mond und Sterne, wie man bei dieser Karte sehen kann. Ich habe diese Motive aber beim Stempeln weggelassen und durch gestanzte Sterne und Herzen ersetzt.

Die Karte passt auch zur aktuellen Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof mit dem Thema "Bingo". Es geht darum, drei Sachen in einer Reihe auszuwählen (vertikal, horizontal oder diagonal) und diese auf der Karte unterzubringen. Die Vorgabe sieht so aus:












Ich habe für meine Karte die mittlere horizontale Reihe gewählt.

Noch einen schönen Sonntag Euch allen und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Dienstag, 6. Mai 2014

- Partial Die Cutting Technique -

Bei dieser Technik geht es darum, Buchstaben oder andere Stanzformen nicht ganz, sondern nur teilweise auszustanzen und diese Technik war vor ein paar Wochen das Thema der Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof.

Ich wollte die Technik eigentlich mit Buchstaben ausprobieren, aber das habe ich (noch) nicht schön hinbekommen und so habe ich einfach andere Stanzformen genommen und diese beiden Karten gemacht:
















Stempel: Clearly Besotted Stamps
Stempelkissen: SU "Senfgelb"
Stanzform: Clearly Besotted Stamps "Butterfly Wishes Die Collection"
Prägeform: SU "Honigwaben"
Sonstiges: Cardstock, Distress Marker, 3D Pads


















Stempel: Clearly Besotted Stamps
Stempelkissen: SU "Chili" und "Wildleder"
Stanzform: Clearly Besotted Stamps "Good Times Die Collection"
Sonstiges: Cardstock, 3D Pads
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...