Freitag, 26. Juni 2015

- Schlichte Blumenkarte -

Heute möchte ich Euch eine schlichte Blumenkarte zeigen. Ich habe die Blumen mit verschiedenen Distress Markern eingefärbt, einen Text aufgebracht, ein paar Halbperlen dazu und das war auch schon alles.


Stempel: Hero Arts, My Favourite Things
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", diverse Distress Marker
Stanzform:  MFT Die-Namics "Inside & Out Diagonal Stitched Square STAX"
Sonstiges: Cardstock, Halbperlen

Schönes Wochenende! 

Montag, 22. Juni 2015

- Zur Geburt eines Jungen -

Babykarten mache ich eher selten und die letzten, die ich gemacht habe, waren immer für Mädchen. Um so mehr habe ich mich gefreut, dass ich nun wieder einmal eine Karte für einen Jungen machen durfte: die Nichte meiner belgischen Freundin hat einen kleinen Sohn, Manéo, bekommen und für ihn habe ich die Karte gemacht.

Ob der kleine Manéo eine Tapete mit Sternchenmuster hat, weiss ich nicht, aber der kleine Bär hat eine solche in seinem Kinderzimmer *grins*. Die Sterne habe ich mit Embossingpaste aufgebracht und dann mit dem Wink of Stella überzogen, genau wie Sonne, Mond und Sterne vom Mobile - aber das sieht man auf dem Foto leider nicht oder kaum. Auf der Original Karte kann man den leichten Schimmer aber gut erkennen. Den Rahmen habe ich dreimal ausgestanzt, die 3 Teile übereinander geklebt und dann auf der Grundkarte aufgebracht.


















Stempel: LOTV
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzformen: MFT Die-Namics "Inside & Out Diagonal Stitched Square STAX", Mama Elephant "Lots of Stars"
Stanzalphabet: Quickutz "LLemonade SkinniMini"
Schablone: Memory Box "Stardust"
Sonstiges: Wink of Stella Clear, Studio 490 Wendi Wecchi Embossing Paste weiss

Donnerstag, 18. Juni 2015

- Häschen Chloe ist wieder da -

Die Tochter meiner Freundin mag die Purple Onion Designs Stempel von Stacey Yacula sehr gerne und war letztes Jahr an einem Nachmittag mal bei mir, um mit einigen der süssen Motive kleine Lesezeichen zu basteln. Deswegen war klar, dass ich für ihren Geburtstag eine Karte mit einem dieser Motive mache.

Ich habe für sie nochmals Häschen Chloe hervorgeholt und wieder auf die Blumenwiese gesetzt. Die Blume, die Chloe eigentlich in der "Hand" hält, habe ich durch eine Blume aus der Wiese ersetzt, dort hat Chloe sie nämlich extra fürs Geburtstagskind gepflückt *lach*. Wie bei der Karte mit Waschbär Joey, habe ich auch hier wieder einen Rahmen mit "stitches" aufgebracht, da mir der sehr gut gefällt.

Stempel: Purple Onion Designs, Woodware
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzformen: MFT Die-Namics "Inside & Out Diagonal Stitched Square STAX" und Impression Obsession "Clouds"
Sonstiges: Cardstock, Aquarellpapier, 3D Pads

Zusätzlich zur Karte gibt es noch eine süsse Kleinigkeit in Form von zwei Schokoladeherzen, verpackt in die "Mini Coffee Bag" von Waltzingmouse, die gestern bei mir eingezogen ist. Sie ist zwar sehr klein, aber ich finde sie total süss, um eine kleine Nascherei zu verpacken. Und ich denke, sie würde sich auch gut als Tischdekoration machen. Ich habe die Kaffeetüte ganz schlicht gehalten, farblich zur Karte passend:

Stanzformen: Waltzingmouse "Mini Coffee Bag die", Martha Stewart "Lace Heart"
Sonstiges: Cardstock 

Sonntag, 14. Juni 2015

- Prim Poppy -

So heisst eine schöne Stanze von Memory Box. Ich habe sie mit einer Schablone, ebenfalls von Memory Box, kombiniert und damit eine schlichte Karte gemacht:

Stempel: My Favourite Things
Stempelkissen: SU "Himbeerrot" und Distress Ink "Bundled Sage"
Stanzformen: Memory Box "Prim Poppy" und My Favourite Things "Button Quartet"
Schablone: Memory Box "Honeycomb"
Sonstiges: Cardstock, Nähgarn

Den Knopf habe ich dreimal ausgestanzt und die drei Knöpfe übereinander geklebt. Die kleinen Punkte auf der Karte sind die "Aussparungen" der Knopflöcher.

Nach dieser schlichten Karte war mir wieder nach niedlich zumute *lach* und demnächst bekommt Ihr deshalb wieder Häschen Chloe von Purple Onion Designs zu sehen.

Schönen Sonntag!

Montag, 1. Juni 2015

- Weihnachten im Juni -

Damit ich im Dezember weniger Weihnachtskarten machen muss, mache ich meine Weihnachtskarten schon seit langem immer das Jahr durch. Und am Wochenende hatte ich wieder einmal Lust auf eine Weihnachtskarte, auch wenn es recht sonnig und warm war.

Bei der aktuellen  CAOTY (Christmas All Over The Year) Challenge #33 lautet das Thema "grau/blau" und so habe ich diese Farbkombination für meine Karte gewählt. Ich finde, diese Farben passen gut zu einer "frostigen" Weihnachtskarte, deswegen kam der Winterpinguin zum Einsatz. Ich wollte auch Schneeflocken auf der Karte anbringen und da ich keine Schneeflockenschablone besitze, habe ich einfach eine Schablone mit verschieden grossen Punkten genommen, welche dicke Schneeflocken darstellen sollen. Diese Flocken habe ich dann noch mit etwas Wink of Stella beglittert.


Stempel: Lawn Fawn
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", SU "Baiblau" und "Anthrazit"
Coloration: Caran d'Ache "Neocolor II"
Stanzformen:  MFT Die-namics "Inside & Out Diagonal Stitched Square STAX" und "Inside & Out Diagonal Stitched Rectangle STAX", Lawn Fawn "winter penguin-lawn cuts"
Schablone: Heidi Swapp "Confetti"
Sonstiges: Cardstock, 3D Pads, Studio 490 Wendi Vecchi Embossing Paste White, Wink of Stella "Clear"

Schönen Tag und eine gute Woche!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...